Werbeanzeige darf Mitbewerber nicht gezielt behindern

Verfasser: Dr. Schmelzer
Oktober 25, 2013

Im Wettbewerb zwischen Konkurrenzprodukten ist es untersagt, mit einer die gezielt zu behindern. Wer durch Werbung nicht die Chancen des eigenen Produkts verbessern will, sondern nur die Verdrängung der beabsichtigt, hat die entsprechende Werbung zu unterlassen. Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz ist es dem Anbieter eines regionalen Anzeigeblatts verboten, bei Lesern mit einem Aufkleber für den Briefkasten zu werben, der den Einwurf anderer Anzeige-blätter in Briefkästen gezielt verhindern soll.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

Category: Linke Maschen & Abzocke | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback

Keine Kommentare

Leave a Reply